Eine Bedienungsanleitung Konica Minolta Dynax 40 herunterladen (Seite 42 von 64)

Sprachen: Deutsch
Seiten:64
Auf der Website kann man die Vollversion des Dokuments sehen und sie im PDF-Format herunterladen.
Seite 42 von 64
42
W
EITERFÜHRENDE BEDIENUNG
BELICHTUNGSKORREKTUR
Mit der Belichtungskorrektur können Sie drei Belichtungsstufen (+/- 3 EV)
knapper oder reichlicher belichten, als es die Belichtungsmessung der
Kame-ra vorgibt. Zu den Belichtungsstufen lesen Sie Seite 31. Eine
Belichtungs-korrektur kann nur in P-, A- und S-Funktion vorgenommen
Drehen Sie bei gedrückter Taste für
Belichtungskorrektur (1) das
Einstellrad (2), bis der gewünschte
Korrekturwert im Datenmonitor
angezeigt wird. Die Belichtungs-
indikatoren im Sucher zeigen eine
Erhöhung (>) oder eine Verminde-
rung (<) des Belichtungswertes an.
Wenn Sie die Belichtungsreihen-Funktion verwenden, erfolgt die
Belichtung in Relation zu dem eingestellten Korrekturwert. Lesen
Sie auf Seite 48 die Anleitung zur automatischen
Belichtungsreihen-Funktion.
Liegt die gewählte Belichtung außerhalb des Verschlusszeiten-
oder Blendenbereichs, blinkt der Belichtungsindikator im Sucher.
Weitere Informationen erhalten Sie im entsprechenden Kapitel zu
den Belichtungsfunktionen.
Die Belichtungskorrektur wird beim Ausschalten der Kamera nicht
gelöscht. Sie wird nur zurückgesetzt, wenn das Funktionsrad auf
Vollautomatik gestellt wird.
Nach Loslassen der Taste für Belichtungs-
korrektur zeigen die Belichtungsindikatoren
im Datenmonitor und im Sucher die
Erhöhung (+ / >) oder Verminderung (– /
<) gegenüber der gemessenen Belichtung
an.
2
1
Sample