Eine Bedienungsanleitung Konica Minolta Dynax 40 herunterladen (Seite 16 von 64)

Sprachen: Deutsch
Seiten:64
Auf der Website kann man die Vollversion des Dokuments sehen und sie im PDF-Format herunterladen.
Seite 16 von 64
Zum Öffnen der Rückwand die
Entriegelung nach unten schieben.
Niemals die äußerst druckempfind-
lichen Verschlusslamellen mit den
Fingern oder der Filmzunge
berühren.
Legen Sie den Film immer bei gedämpftem Licht oder zumindest im
eigenen Körperschatten ein, um Fremdlichteinfall zu verhindern. Bei
Verwendung von Filmen mit DX-Code wird automatisch die richtige
Filmempfindlichkeit (ISO) eingestellt. Bei Filmen ohne DX-Code
verwendet die Kamera automatisch den ISO-Wert
25.
Wie Sie die
Filmempfindlichkeit manuell einstellen, lesen Sie auf Seite 51
.
EINLEGEN DES FILMS
Den Film flach zwischen die
Führungsschienen legen.
Legen Sie den Film in die Patronenkammer ein. Ziehen Sie die Filmzunge
den Führungsschienen entlang soweit heraus, dass der Filmanfang gerade
bis zur Einlegemarkierung (1) reicht. Wurde der Film zu weit über die
Markierung herausgezogen, vorsichtig den Filmanfang von Hand in die
V
ORBEREITUNGEN
16
1
Sample